Wieder ein erfolgreiches Wochenende für den FC Pesch

Der FC Pesch befindet sich weiterhin in der Erfolgsspur. Und Miron Wessels zeigt unmissverständlich die Richtung an. Am vergangenen Sonntag konnte gegen den SV Lohmar ein beeindruckender 4 : 0 Erfolg eingefahren werden.

Bereits jetzt wollen wir auch auf unser Dorfturnier am 24.06.2017 hinweisen: http://www.fc-pesch.de/index.php/termine-und-veranstaltungen

In der ersten Halbzeit spielten die Gäste locker mit und hätten in Führung gehen können (müssen), doch Unvermögen oder Torwart Christian Tokgözoglu hinderten sie daran. In der 2. Halbzeit schlug dann Miron Wessels gnadenlos effektiv mit einem Hattrick zu (49., 57. und 85. Minute) zu und Georg Shkri erhöhte zum Endstand von 4 : 0. Da der SSV Merten spielfrei hatte wurde der Vorsprung an der Tabellenspitze auf 7 Punkte ausgebaut.

                              Miron Wessels

Doch jetzt beginnt die Zeit der Wahrheit. Unsere 1. Mannschaft muss vier Auswärtsspiele bestreiten.

Zunächst geht es am 02.04., 15.00 Uhr zum TuS Oberpleis (Tabellenvierter), eine Woche später (09.04., 15.15 Uhr) zum jetzigen Tabellenfünften SSV Homburg - Nümbrecht. Nach dem Spiel bei Fortuna Köln (17.04., 15.15 Uhr) und einem anschließenden spielfreien Wochenende (Leverkusen hat die Mannschaft zurückgezogen) geht es am 30.04.2017, Anstoß 15.00 Uhr zum SSV Merten, dem derzeitigen Tabellendritten. Die Mannschaft würde sich über stimmgewaltige Unterstützung bei diesen wichtigen Spielen freuen.

Unsere 2. Mannschaft besiegte am Wochenende die Mannschaft der Spvg Rheinkassel Langel mit 2 : 1 durch Tore von Kevin Nöthgen und Denis Sanders.

Kevin Nöthgen            Denis Sanders

Langel kam in den Schlussminuten lediglich zum Anschlusstreffer.

     Ein sichtlich zufriedener Trainer fiebert nun dem Spiel bei TuS Ehrenfeld 65 am kommenden Wochenende entgegen.

© 2009-2017 by GPIUTMD