Gymnastikabteilung

Wegen der auch weiterhin steigenden Corona-Infektionszahlen haben die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Bundesländer am 28.10.2020 weitreichende Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen. Diese Beschlüsse wurden auch in die neue Corona Schutzverordnung des Landes NRW vom 30.11.2020 übernommen. 

Ab dem 02.11.2020 ist demnach der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in öffentlichen und privaten Sportanlagen und Turnhallen vorerst bis zum 30.11.2020 untersagt. Die Sportanlagen und Turnhallen sind geschlossen.