Saison 2020/21 beendet

Der Fußballverband Mittelrhein hat sich aufgrund der Corona-Pandemie erwartungsgemäß gebeugt und die laufende Spielzeit 2020/21 abgebrochen. Die Saison wird annulliert - ohne Auf- und Absteiger. 

Betroffen sind hiervon alle Spiele der Herren und der Jugend, von der Mittelrheinliga bis in die Kreisliga. Eine Entscheidung über die noch nicht zu Ende geführte Pokalrunde auf Kreisebene steht noch aus. Das für den 31.10.2020 angesetzte Pokalendspiel der 1. Mannschaft des FC Pesch gegen Blau-Weiß Köln konnte bis jetzt noch nicht stattfinden. Derzeit offen ist auch noch, wie es bei dem Pokalwettbewerb auf Verbandsebene aussieht. Insgesamt hat die Corona-Pandemie, die nunmehr bereits mehr als ein Jahr die Welt in Atem hält, auch dem FC Pesch erheblich zugesetzt. Insbesondere in der Gymnastikabteilung gab es viele Mitglieder, die den Verein verlassen haben. Bis auf einige Wochen im letzten Sommer konnte kein Sport in den Turnhallen ausgeübt werden. Aber, wie bereits vom Sommer bis zur erneuten Schließung der Turnhallen, wurde nahtlos ab Anfang November 2020 Training über "Zoom" angeboten. Dieses Angebot wird weiterhin durchgeführt, bis wieder Sport in den Turnhallen möglich ist. Aber nicht in allen Sportarten ist das möglich. In der Damengymnastik wird hiervon jedoch regelmäßig Gebrauch gemacht und erfreut sich großer Beliebtheit. Wenn auch Sie Interesse haben und mitmachen wollen, wenden Sie sich bitte direkt an uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Foto FuPa