Neues vom FC Pesch

Liebe Mitglieder und Anhänger des FC PESCH,

in der Coronazeit gab es auch bei uns im Verein einige Veränderungen. Der erste und zweite Vorsitzende erklärten Anfang Februar Ihren Rücktritt aus dem Vorstand, womit dann eigentlich innerhalb kürzester Zeit eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen werden sollte um Nachfolger zu wählen. Wegen der gesetzlichen Bestimmungen war dies lange Zeit nicht möglich, weswegen der Verein bis zum 27.08. diesen Jahres kommissarisch durch den Kassierer Björn Michels und Jugendleiter Daniel Orbach vertreten wurde.

Unterstützt wurden Sie dann ab April von Alberto Correa, Andre Krüger, Wilhelm Melling und Michael Schmidt. Alberto Correa wurde dann auch Kommissarisch zum ersten Vorsitzenden bestimmt, was  er bis zur Wahl am 27.08. mit vollem Elan und der nötigen Weitsicht auch blieb. 

Zunächst einmal gilt mein persönlicher Dank an den ehemaligen Hauptvorstand um den ersten Vorsitzenden Thomas Hermanns, dem zweiten Vorsitzenden Wilfried Eickenberg und dem Kassenwart Björn Michels. Sie haben den Verein durch eine nicht ganz einfache Zeit geführt und trotz einiger Widerstände auch gute Veränderungen vorangetrieben.  Der Hauptvorstand hat bereits frühzeitig erklärt, dass er sich nicht zur Widerwahl zur Verfügung stellen wird und angeboten, potenzielle Kandidaten einzuarbeiten.

Auf der Mitgliederversammlung wurde der Hauptvorstand einstimmig entlastet und für den ersten Vorsitzenden gab es zwei Kandidaten. Bei dieser Wahl wurde ich dann zum ersten Vorsitzenden gewählt

Als Jugendleiter gab es zwei Kandidaten, bei der Daniel Orbach gewählt wurde.

Die Stellen des Kassenwartes und zweiten Vorsitzenden blieben vakant, womit klar war, dass gemäß Satzung Daniel Orbach und Ich den Verein als Hauptvorstand vertreten werden. Allerdings werden wir nicht alleine sein, denn Michael Schmidt, Björn Michels, Andre Krüger, Wilhelm Melling und Alberto Correa haben mir sofort nach der Wahl Ihre Hilfe zugesagt.

Mit Hilfe dieses Personenkreises werden wir für die nächsten zwei Jahre ein Team zusammenstellen, in dem es darum geht die Werte des FC Pesch zu vertreten und gemeinsam die Zukunft des Vereins erfolgreich zu gestalten.

Jetzt fragen Sie sich sicher, wer ist Daniel Orbach und wer ist ich?

Daniel Orbach (44Jahre jung) ist seit 10 Jahren (davon 8 Jahre als Jugendtrainer) im Verein tätig und seit Ende 2019 füllte er die Rolle des Jugendleiters kommissarisch. So stellte er sich nun zur Wahl und wurde durch die Mitglieder auch gewählt.

Mein Name ist Faisal Neumann (39 Jahre jung) und ich habe vor 10 Jahren als Jugendtrainer bei den Fußballbambinis begonnen, bis ich dann sämtliche Jahrgänge der U12 trainierte. Seit ca. 4 Jahren organisiere ich den Spielbetrieb im Bereich Jugendfußball.

Gemeinsam sind wir sehr zuversichtlich, dass wir den Verein weiterhin auf Kurs halten, und hoffen hier auch Ihren Zuspruch und den Zusammenhalt, wie wir Ihn in der Vergangenheit oft erlebt haben, denn nur gemeinsam sind wir alle der FC Pesch.

In diesem Sinne hoffen wir auf eine großartige Zusammenarbeit und ein harmonisches Miteinander.

Sportliche Grüße

Faisal Neumann und Daniel Orbach