Neuigkeiten zum Rückrundenstart 2021/2022

Am heutigen Tage (Sonntag, den 20.02.2022) hat die Rückrunde der Saison 2021/2022 begonnen. Aufgrund der Witterungsverhältnisse ist das Spiel der 1. Mannschaft in Breinig ausgefallen. Unsere 2. Mannschaft musste beim SV Schlebusch II antreten und erlitt dort eine Niederlage von 7 : 3. Die Tore für Pesch erzielten Simon Geertschuis, Redouan Hamdani und Berat Yazici.

Bereits am kommenden Dienstag (22.02.2022, 19.30 Uhr)  bestreitet die 2. Mannschaft ihr nächsten Spiel gegen die Spvg Flittard II. Am Mittwoch (23.02.2022, 19.30 Uhr) trifft dann die 1. Mannschaft zu Hause auf die BCV Glesch-Paffendorf. Beide Mannschaft würden sich über lautstarke Unterstützung freuen. Es gelten auf der Sportanlage momentan noch die  2 G  Regeln.

In den letzten Tagen und Wochen hat es in beiden Mannschaften Veränderungen gegeben. Die 1. Mannschaft haben folgende Spieler verlassen: Ron Meyer zum Bonner SC, Mauriphile Sanganaza zu Deutz 05, Zafer Senel zu SC Rheinbach, Sven Thalmann zu Bor. Lindenthal-Hohenlind, Miron Wessels zu Fortuna Köln II und Ergün Yildiz zu Alemania Aachen. Als Neuzugang ist Deniz Kayla zu vermelden, der von Lövenich-Widdersdorf zurückgekehrt ist. Außerdem wird uns ab sofort Luis Wienand als weiterer Torhüter zur Verfügung stehen, der noch zur A-Jugend des FC Pesch gehört.

In der 2. Mannschaft hat es einen noch größeren Umbruch gegeben. Den Verein verlassen haben Omaur Balde zum Türk. FC, Hasan Coskun zu Ford Niehl, Julius Hauke zu Lövenich-Widdersdorf, Patrick Ince zu Rheindörfer, Methehan Mert zum Türk. FC, Joey Söntgen zum SC Weiler und Calvin Stark zu Rheindörfer. Neu in der Mannschaft sind Ogulcan Ates, Marlon Gallego, Hüseyin Gölükcetin, Talha Imran, Mariius Mauß, Michael Moradzadeh, Victor Pimentel, Tim Schneider und Eren Tazegül. Das Team wird mittlerweile durch einen alten Bekannten, nämlich Peter Mauß trainiert. Ihm zur Seite als Co Trainer und Torwarttrainer steht Aytuk Tazeöz.

Wir wünschen allen Spielern die uns verlassen haben alles Gute und wünschen den neuen Spielern und Trainern, dass sie sich im Kreise des FC Pesch wohl fühlen und eine erfolgreiche Saison spielen.

Das Verbandspokalspiel um den Bitburger Pokal im Viertelfinale findet am 02.03.2022, 19.30 Uhr beim 1. FC Spich statt. Das ausgefallenen Meisterschaftsspiel der 1. Mannschaft beim SV Breinig findet nun am 10.03.2022, 19.30 Uhr in Breinig statt.