Zweite tritt am Sonntag in Ossendorf an

Die zweite Mannschaft wird heute Abend ihr Training auf der Sportanlage am Erbacher Weg in Lindweiler absolvieren. Am Sonntag reist das Team von Walter Folchitto wie in der vergangenen Woche zu einer Mannschaft, die derzeit auf den Abstiegsrängen verweilt.

Als Gast ist man beim SC Germania Köln-Ossendorf, der aus der Kreisliga A abgestiegen ist. Auch in Ossendorf möchte die Zweitvertretung des FCP Punkte mitnehmen und gegen den Tabellenvorletzten entsprechend die Siegesserie weiter ausbauen. Zwar haben die Ossendorfer statistisch gesehen die zweitschlechteste Defensive, allerdings kann der Tabellenfünfzehnte mit 3 Punkten auch ein gute Statistik an geschossenen Toren aufstellen - bisher wurde in 6 Spielen 14 Mal getroffen.

Die Elf von Folchitto würde sich am Sonntag über Unterstützung freuen - gespielt wird übrigens auf einem der kleinsten Spielfelder im Kölner Fußballkreis. Anstoß ist um 15 Uhr im Rochusspark (Rochusstraße in 50827 Köln)

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende!